Schön das du dich für die Ausbildung zur Babymassagekursleitung interessierst. Ich möchte dir auf dieser Seite die wichtigsten Ausbildungsinhalte vermitteln.

Da ich selber ausgebildet Masseurin und freiberufliche Heilmasseurin bin, kann ich dir doch einiges aus meiner jahrelangen Erfahrung in der Ausbildung mitgeben.

Die Ausbildung zur Kursleitung für Baby-Massage beinhaltet theoretischen und praktischen Grundlagen der Baby-Massage. Nach der Ausbildung bist du in der Lage einen Baby-Massage-Kurs selbstständig zu leiten.

Kursinhalte:

  • Grundlagen der Babymassage:

      Rechtliche Grundlagen, Indikationen und Kontraindikationen......
      Tipps zur Selbständigkeit, Raumgestaltung, Ablauf und Aufbau eines Kurses …..

  • Übersicht der Kindesentwicklung

  • Grifftechnik der folgenden Massagetechniken für Babys und Kleinkinder :

Klassische Massage
Indische Babymassage                                                                                
Reflexzonen Massage ( Füße, Ohren, Hände....)
Schmetterlings Massage
Erweiterung der Babymassage auf die Kleinkindermassage

  • Richtiger Umgang und Einsatz der Massageölen  
  • Richtiger Umgang und Einsatz der Aromaölen für Babys und Kleinkinder
  • Hospitation einer Babymassagestunde

  • Zielgruppe:

Kinderkrankenschwester, Säuglingsschwestern, Hebammen, MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen, Tagesmütter/väter, SozialarbeiterInnen, FamilienhelferInnen, FrühförderInnen, PeKip-Kursleiter/-innen, und für alle die Spass haben mit Eltern und Babys zu arbeiten.

Hinweis: Die Ausbildung zur Kursleitung Babymassage ist ein Zusatzqaulifikation für die oben angegeben Zielgruppen.

  • Kursgröße:
Um die Qualität der Ausbildung zu gewährleisten, sind max. 5 Kursteilnehmer pro Ausbildung zugelassen.

  • Kurszeit:
Kurstage und Kurzeiten finden Sie unter :  Kursanmeldung

  • Kursort:
Wehrstrasse 1 – 5071 Wals Siezenheim –  Lage ist sehr Salzburg Stadt nahe und es befinden sich in der Nähe ( auch zu Fuß gut erreichbar) einige Hotels, falls wer eine Übernachtungsmöglichkeit braucht.

  • Leitung: Daniela Eisl ( Masseurin & freiberufliche Heilmasseurin )

  • Ausbildungskosten:  310,00 €  inkl. Skript, Zertifikat, Snack und Getränke

Mitzubringen sind:
  • Bequeme Kleidung, dicke Socken, eventuell Hausschuhe
  • Übungspuppe (wenn vorhanden - sonst wird sie von mir gerne zur Verfügung gestellt )
  • Schreibutensilien